[Blogvorstellung | Cotton Candy Stories]

Dienstag, 22. Januar 2013

Heute möchte ich euch einen Blog ans Herz legen, den man unbedingt kennen muss, weil, wenn nicht, dann hat man echt was verpasst. Autorin des Blogs ist die Freundin meines Bruders, die liebe "Sóley". Da ich sie nun schon eine ganze Weile kenne, kann ich eindeutig sagen: Ihr Blog Cotton Candy Stories ist genau so zuckersüß und wundervoll, wie sie selbst.


Sóley zieht es oft in die Ferne und darüber schreibt sie auf ihrem Blog. Sie scheint eine Vorliebe für die Länder der Erde mit den schönsten Landschaften zu haben. Gerade hat sie für ein paar Monate im Ausland studiert. Genauer gesagt in Reykjavík, Island. Daher findet man auf ihrem Blog sehr viele Reisetipps, wunderschöne Fotos und interessante Infos über diese Stadt und das Land. 

Während ihrer Schulzeit lebte sie ein Weile in Neuseeland. Seitdem bezeichnet sie dieses Land als ihre zweite Heimat und im Moment ist sie dort wieder auf Reisen. Also geh ich mal davon aus, dass wir in naher Zukunft ein paar Beiträge über ihren Urlaub zu lesen bekommen.

Und wenn sie nicht gerade über ihre Reisen schreibt, dann sind hin und wieder auch mal Musik, Filme und Mode ihre Themen. Aber schaut euch ihren Blog an und lasst euch verzaubern! http://cotton-candy-stories.blogspot.de/ (Wenn ihr auf die folgenden Fotos klickt, dann gelangt ihr zu den passenden Beiträgen).
-----
PS: Denkt daran, dass ihr mir noch eure Links zum Projekt Mixtape hinterlasst. Einige haben bereits angekündigt, dass sie mitmachen möchten, aber bisher habe ich von ihnen noch keinen Link erhalten. Es sind aber schon einige, sehr interessante Beiträge dabei. Weiter so!! 
Der "Einsendeschluss" ist der 30. Januar, da ich am 31. die Sammlung online stellen möchte. Also, einfach den Link unter diesen Beitrag in einen Kommentar packen oder eine Mail an anniewaits85@googlemail.com schicken.



Kommentare:

  1. Der Blog ist wirklich total schön, danke für den Tipp :)

    AntwortenLöschen
  2. Ohhh Anja! Das ist sooo süß, lieb und toll von dir :) Vielen Dank, hab mich wirklich so gefreut, wo ich das hier gesehen habe! Du hast meinen Blog absolut getroffen und aus dem besten Winkel gezeigt :) Hoffe du konntest ein paar Leute überzeugen, bin zur Zeit nämlich selber ziemlich unzufrieden mit meinem Design/Konzept. Bin zwar noch in der Anfangs-/Findungsphase, aber ich bin ja so perfektionistisch und daher ziemlich genervt von der Amateurhaftigkeit :D Sobald ich wieder Zuhause bin muss ich mich mal in Ruhe um ein passendes Design und lauter solche Dinge bemühen. Du musst mir dann mal helfen mit so Social Network Buttons und so.. hab von sowas noch nicht so die Ahnung :D
    Freu mich schon wenn wir uns hoffentlich bald endlich mal sehen!

    Ganz liebe Grüße aus Neuseeland! <3
    Cotton Candy Stories

    AntwortenLöschen
  3. Hey Annie. Dann musst du mal vorbei kommen :D. Freut mich, dass du nun ein motivationsschub hast, könnte ich auch mal wieder gebrauchen. :D Ich weiß nicht, ob ich das mit dem Song of 2012 hin bekomme. Ich hab einfach so viel zu tun. 3 Vorträge, ein Kunstprojekt und ein Artikel zur nächsten Woche. Dann noch fotoauftrag auf nem Konzert und noch ein paar andere Private dinge. Ich hoffe es ist kein Problem, wenn ich erst das nächste Thema mit mache. sorry für das leere versprechen. Schöne grüße, Niklas :)

    AntwortenLöschen
  4. ach was für wunderschöne bilder! und grade island und neuseeland sind reiseziele, die ich unbedingt noch bald kennenlernen möchte. da muss ich natürlich mal auf deinem blogtipp vorbeischauen :)

    AntwortenLöschen

Hey, ich freue mich immer sehr über Feedback und ein paar nette Worte, gerne auch negative (konstruktive!) Kritik. Also raus damit! :)
Was ich allerdings nicht leiden kann, sind (anonyme) Beleidigungen, die werden gar nicht erst veröffentlicht. Ebenfalls unveröffentlicht gelöscht werden Anfragen auf "gegenseitiges Folgen" oder Einladungen zu Blogvorstellungsaktionen und Gewinnspielen, die nur dazu dienen Follower zu sammeln.